Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Fallout 3 & NV

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von LStrike, 30. Juli 2009.

  1. LStrike

    LStrike Erleuchteter

    Beiträge:
    1.001
    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Ort:
    Hamburg
    Moin moin,

    ich habe mir gerade das erste Add-On Pack für Fallout 3 bei Amazon bestellt.
    Nun wollte ich, bis es bei mir eintrift ne Runde Fallout 3 zocken (zum Eingewöhnen).
    Jetzt habe ich gesehen, dass Fallout mitlerweile bei Version 1.6 angekommen ist.
    Muss ich nun alle Vorgänger Patches installieren oder langt es den 1.6er einzuspielen?

    Gruß LStrike

    PS: Ich spiele auf dem PC
     
  2. LStrike

    LStrike Erleuchteter

    Beiträge:
    1.001
    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Ort:
    Hamburg
    So, dann Antworte ich mir selbst ;)

    Es reicht den 1.6er Patch einzuspielen.
     
  3. erdal5

    erdal5 Meister

    Beiträge:
    339
    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Ort:
    Parallelgesellschaft
    hi, ich antworte hier auch mal, da ich finde fallout 3 ist das vielleicht beste pc-spiel aller zeiten!
    von den addons würde ich aber die finger lassen, die sollen hoffnungslos verbuggt sein, aber du kannst ja mal einen kurzen erfahrungsbericht schreiben. viel spass!!!
     
  4. LStrike

    LStrike Erleuchteter

    Beiträge:
    1.001
    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Ort:
    Hamburg
    Guten Abend,

    ich habe das erste Add-On heute durchgespielt.

    The Pitt

    Der "Hauptstrang" war nach etwa 2,5 Stunden durch.
    Etwas aufregend neues habe ich nicht erlebt, aber auch nicht wirklich erwartet.
    Ich habe 1 neues Monster gefunden und neue Waffen, naja, nicht wirklich.

    Verbuggt war "The Pitt" nun nicht. Mag vielleicht daran liegen, dass es mit den aktuellsten Updates auf DVD geliefert wurde.

    Als nächstes kommt Operation Anchorage dran. Mal schauen wie es wird.
     
  5. LStrike

    LStrike Erleuchteter

    Beiträge:
    1.001
    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Ort:
    Hamburg
    Sodale, will mal diesen etwas angestaubte Ding wieder auspacken.

    Mittlerweile ist der Nachfolger von Fallout 3 angekündigt, für den herbst diesen Jahres. Fallout New Vegas. Heureka sage ich da nur.

    Wer sich immer noch nicht ran getraut hat, dem sage Ich: Nun aber!
    In der "Game of the year Edition" gibt es Fallout 3 und alle 5 AddOns zusammen. Sind zwar noch saftige 50€ aber es lohnt sich auf alle Fälle.

    Und hier zum anfixen, der New Vegas Teaser:

    http://www.gametrailers.com/video/debut-trailer-fallout-new/61576
     
  6. Glaurung

    Glaurung Meister

    Beiträge:
    405
    Registriert seit:
    4. September 2002
    Ort:
    Baden
    Super Sache.
    Ich bin gerade in Versuchung Fallout 3 nochmal durchzuspielen um mir die Wartezeit bis Herbst zu verkürzen.
     
  7. LStrike

    LStrike Erleuchteter

    Beiträge:
    1.001
    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Ort:
    Hamburg
    Habe fast alles durch, es fehlt nur noch Mothership Zeta, kommt aber die tage auch noch dran, wenn ich mir ein paar Microsoft Points besorgt habe.
     
  8. Imhotep

    Imhotep Meister

    Beiträge:
    246
    Registriert seit:
    23. Juni 2003
    Ort:
    Gaia
    Ich fand FO3 auch saugeil, allerdings hätte ich mir gewünscht, das sich Megaton im Laufe der Zeit durch ein paar Nebenquests auch optisch verändert.
    Besonders ätzend fand ich die Mirelurks und die Todeskralle oder wie das Ding hieß
     
  9. saschay2k

    saschay2k Großmeister

    Beiträge:
    562
    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Ort:
    Hamburg
    ... ganz im Ernst: ich konnte dem Spiel erst nach dem Aufspielen des Bloodpatch wirklich etwas abgewinnen :twisted: :geifer: - aber dann hat es mich gefesselt ... aber von Durchspielen kann keine Rede sein - dafür hab ich echt nicht genug Zeit ...
     
  10. Glaurung

    Glaurung Meister

    Beiträge:
    405
    Registriert seit:
    4. September 2002
    Ort:
    Baden
    Ja, muß auf jeden Fall die Uk oder Us Version sein, schon allein wegen der Syncro...
     
  11. LStrike

    LStrike Erleuchteter

    Beiträge:
    1.001
    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Ort:
    Hamburg
    Ich spiele es in der deutschen Version und muss ehrlich sage, dass die Jungs und Mädels ihre Sache gut gemacht haben. Auch die syncro ist gut geworden, da gibt es von meiner Seite aus nichts zu meckern.

    Blut habe ich irgendwie auch nicht vermisst. Das einzige was gestört hat, dass sich Gegner nicht auflösen, wenn man sie z.B. mit dem Alien Blaster unter Feuer nimmt. Aber was solls.
     
  12. dopex

    dopex Meister

    Beiträge:
    219
    Registriert seit:
    19. September 2006
    Ort:
    Freiburg
    Also ich konnte letztens die Game Of The Year-Edition als UK-Import für den PC für läppische 30€ erstehen...bin grad dabei es zum zweiten Mal durchzuspielen (vorher 360) um mich dann voller Elan auf die Add-Ons zu stürzen :)
    Schade finde ich allerdings, dass New Vegas nicht mehr von Bethesda entwickelt wird, sondern von Obisidian, die anscheinend die Standardadresse für die Rollenspiel-Fortsetzungen sind (Knights of the Old Republic, Neverwinter Nights)...und da Vegas nach aktuellen Infos die Stränge von Fallout 1 und 2 aufgreift, muss ich diese Klassiker mir auch nochmal zu Gemüte führen.
    Und anscheinend ist von Interplay auch ein Onlinespiel geplant...

    Zum Thema Originalversion: Das mit dem Blut in der engl. Version ist halt Falloutmäßig...total übertrieben :twisted:
    Und ein wenig halt ich's bei Spielen wie mit Filmen...auch wenn die Synchro gut ist, ist's im Original irgendwie stimmungsvoller.
     
  13. paul20dd

    paul20dd Erleuchteter

    Beiträge:
    1.143
    Registriert seit:
    30. April 2002
    Ort:
    ::1/128Saxonia
    Ich hab jetzt auch die GOTY-Edition da. Wie mach ich das mit den AddOns? Installiere ich gleich beide DVDs oder kann ich erstmal den ersten Teil durchspielen und dann die zweite DVD installieren?
     
  14. LStrike

    LStrike Erleuchteter

    Beiträge:
    1.001
    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Ort:
    Hamburg
    Ich kann dir nur erzählen wie es bei mit war, alles in "Einzelteilen".

    Hauptspiel installieren, danach konnte ich loslegen oder die anderen DVDs (Add-Ons) installieren.
    Wenn die Add-Ons installiert sind wie folgt:

    Doppelklick auf Fallout, dann kommt dieser Willkommensschirm, dort gibt es den Menüpunkt Datendateien(ich glaube er hieß so). Dort musste ich entsprechende Häckchen für die Add-Ons setzen, dann konnte ich auch diese spielen.

    Es empfiehlt sich aber erst mal einen teil der Hauptstory zu spielen, bevor man an die Add-Ons ran geht.
     
  15. dopex

    dopex Meister

    Beiträge:
    219
    Registriert seit:
    19. September 2006
    Ort:
    Freiburg
    Also ich kann nur empfehlen, die AddOns von Anfang an zu installieren und auch zu aktivieren über den von LStrike genannten Data-Button im Launcher. Denn auch wenn du die AddOns nicht sofort spielst, verändert "Broken Steel" zum Beispiel auch die Spielwelt im Allgemeinen....von daher durchaus zu empfehlen! (Perks, Gegner, Gesprächsoptionen). Dazu kommen die spieziellen Gegenstände, die du aus der AddOn-Welt mit ins Wasteland nehmen kannst...
     
  16. paul20dd

    paul20dd Erleuchteter

    Beiträge:
    1.143
    Registriert seit:
    30. April 2002
    Ort:
    ::1/128Saxonia
    hmm, also für mein kleingeistiges Egoshooter-Hirn ist das Spiel schon sehr anspruchsvoll und bin froh das ich mein Level 7 bis jetzt peile... ich glaube ich werd die erste DVD erstmal durchmachen und dann weitersehen, oder gleich nochmal von vorne Anfangen mit allen Addons ? :?!?:
     
  17. dopex

    dopex Meister

    Beiträge:
    219
    Registriert seit:
    19. September 2006
    Ort:
    Freiburg
    Nein. Also bei Level 7 kannst du die Erweiterungen getrost einfach drüberinstallieren. Auch keine Sorge, dass die Savegames möglicherweise unbrauchbar werden, das passiert nicht.
    Ich würd sagen, dass unter Level 10 die AddOns sowieso relativ schwer sind...Aber es schadet auf jeden Fall nicht, gleich alles zu installieren. Die Erweiterungen werden als "normale" Quests ins Wasteland integriert, von daher kannst du dir aussuchen, wann du die spielst.

    Viel Spaß auf jeden Fall im Capital Wasteland!
     
  18. LStrike

    LStrike Erleuchteter

    Beiträge:
    1.001
    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Ort:
    Hamburg
    Kann mich der Aussage von dopex nur anschließen.

    Weitermachen ;)
    Auch wenn du noch keinen richtigen Überblick hast, der kommt mit der Zeit von alleine.
     
  19. paul20dd

    paul20dd Erleuchteter

    Beiträge:
    1.143
    Registriert seit:
    30. April 2002
    Ort:
    ::1/128Saxonia
    okay, danke euch
     
  20. LStrike

    LStrike Erleuchteter

    Beiträge:
    1.001
    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Ort:
    Hamburg
    Es ist endlich auch bei mir soweit. Fallout New Vegas has arrived today.

    Version: Fallout New Vegas in der UK-Fassung als PC-Version

    Ich habe jetzt gut 2 Stunden gespielt und fühle mich gleich wieder heimisch.

    Der erste Eindruck:
    Die Grafik hat sich zum Vorgänger Fallout 3 nicht verändert. Für mich als PC-Spieler ist die Grafik nicht bombastisch aber dennoch nett anzusehen. Die Engine hat halt schon 2 Jahre auf dem Buckel. Die Dörfer sind sehr nett in Szene gesetzt, tja und das Wasteland lässt sich nicht vom Vorgänger unterscheiden.
    Die englische Sprachausgabe ist super. Fallout 3 habe ich noch auf deutsch gespielt und war seinerzeit damit sehr zufrieden. Habe jedoch oft gehört, dass das englische Original um Längen besser sein soll. Daher dieses mal die Entscheidung für die UK-Fassung.

    Die Steuerung hat sich auch nicht geändert, so dass ich sofoert durchstarten konnte. Ich habe trotzdem das Tutorial gespielt um mich "einzugewöhnen" und gleich mal auf Level 2 zu kommen ;)

    Was mir aufgefallen ist, dass Stimpaks im normalen Modus sofort wirken, aber eine Nuka-Cola oder Fleisch von Tieren erst verzögert. Ein interessante Neuerung.

    Auch das System welche Fraktion einen mag oder nicht ist ganz interessant. Durch eine angenommene Nebenmission direkt am Anfang habe ich jetzt schon ein Dorf, das mich liebt, dafür aber eine Gang (Powder-Gang) die mich hasst. Nunja, sei es drum ;).

    Allerdings ist mir die erste Kleinigkeit schon negativ aufgefallen.
    Ich habe das Gefühl, das die Performance des Spieles bei weitem nicht so gut ist, wie die des Vorgängers. In einer Situation hatte ich 6 Gegner und zwei Mitstreiter und das Spiel fing leicht zu Ruckeln an. Das war ich vom Vorgänger nicht gewohnt. Schon gar nicht bei einem PC mit AMD Quadcore, 4GB Ram und eine Radeon HD 5770 mit 1GB Speicher.

    Auf die in der Presse genannten Bugs bin ich noch nicht getroffen. Hoffentlich halten die sich in Grenzen.

    Fazit meinerseits:
    Es scheint ein Grundsolides Spiel im Sinne von Fallout geworden zu sein.
    Für Spieler, die von Fallout 3 nicht genug bekommen haben sollten hier beherzt zugreifen.

    Ich werde mich gleich wieder in die Mojave-Wüste begeben um dann hoffentlich bald in New Vegas einzutreffen.

    Viva New Vegas

    [​IMG]