Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Ergebnis des 1. Ask1-Wahlsonntags 2013

Dieses Thema im Forum "Forum zu Wahlen" wurde erstellt von Mr. Anderson, 9. September 2013.

  1. Mr. Anderson

    Mr. Anderson Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.963
    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Ort:
    Bates Motel
    Die Wahlbeteiligung am 1. Ask1-Wahlsonntag 2013 fiel mit 9 abgegebenen Stimmen ein wenig verhalten aus. Dies führte insbesondere dazu, dass jede beliebige Partei mit einer einzigen Stimme in den Bundestag gewählt werden konnte.

    Stärkste Kraft ist die Piratenpartei mit 3 Stimmen (33,3%), gefolgt von der SPD mit 2 Stimmen (22,2%). Die „Sonstigen“ Parteien schafften ebenfalls den Einzug ins Parlament, mit 2 Stimmen (22,2%) auf ihrer Seite. Interessant wäre zu wissen, um welche Partei(en) es sich eigentlich handelt.
    Mit jeweils einer Stimme (11,1%) sind auch die FDP und die AfD im Bundestag vertreten.
    Nicht ins Parlament geschafft haben es CDU/CSU, Linke und Grüne.

    Es ergibt sich folgende Sitzverteilung:

    [​IMG]

    Das Sainte-Laguë-Verfahren lieferte hier kein eindeutiges Ergebnis für den 598. Sitz. Am naheliegensten scheint es, den Sitz der stärksten Partei (Piraten) zuzusprechen.

    Was die Regierungsbildung betrifft, scheint eine Koalition zwischen Piraten und SPD am wahrscheinlichsten. Rechnerisch könnte es auch zwischen Piraten und „Sonstigen“ gelingen.
    Will man die Piraten übergehen, muss in jedem Fall die SPD und mindestens ein Teil der „Sonstigen“ involviert werden, denn selbst SPD, FDP und AfD zusammen wären nicht stark genug, um eine Mehrheitsregierung zu stellen.