Alle Witze hier herein!

Ehemaliger_User

Ehrenmitglied
Registriert
11. Oktober 2002
Beiträge
2.867
dkR schrieb:
Ja, ich kann absolut nicht verstehen, was an diesem Chuck-Norris-Pseudokult lustig sein soll.
Nichts! Das ist ja das Schöne. Dieser Pseudokult ist völlig sinnlos, hirnrissig und idiotisch. Und deswegen toll.

Zur Versöhnung hier noch was Nettes:
20051027-rad.jpg
 

ogukuoo

Meister
Registriert
1. Juni 2003
Beiträge
401
Ein Mann stirbt und kommt in den Himmel.Eines Tages fragt er denn Gott,ob er kurz in die Hölle darf,weil es ihn interessiert,wie es da ist.
Der Gott lässt ihn gehen.Der kommt in der Hölle an und sieht,dass es da viel interessanter ist als im Himmel:alle saufen,tanzen mit schönen Frauen und haben Spass rund um die Uhr.Der Mann geht zum Gott und fragt ihn ,ob er für immer in die Hölle darf.Nach langem Überlegen lässt ihn der Gott gehen.
Als er in der Hölle wieder ankommt packen ihn gleich die Teufel und fangen ihn an,in einer riesigen Pfanne zu braten.Der Mann schreit:"Erkennt ihr mich denn nicht,ich war eben hier und alles sah hier ganz anders aus !"
Der Teufel:"Du darfst den Tourismus nie mit der Immigration verwechseln

:twisted:
 

Mother_Shabubu

Ehrenmitglied
Registriert
3. Juli 2003
Beiträge
2.237
Die neue Kleinkind-Diät!

Sie werden bemerkt haben, daß die meisten Zweijährigen ziemlich schlank
sind.

Nach Rücksprache mit Kinderärzten, Röntgenologen und verzweifelten
Müttern war ein Freund von mir in der Lage, diese neue Diät zu
formulieren. Sie ist preiswert, bietet abwechslungsreiche Mahlzeiten und
ausreichende Mengen.

Bevor Sie mit der Diät beginnen, konsultieren Sie Ihren Arzt. (Sonst
müssen Sie Ihn möglicherweise hinterher aufsuchen.)

Viel Glück!

Erster Tag

Frühstück: ein Rührei, ein Stück Toastbrot mit Pflaumenmus. Essen Sie
zwei Bissen Ei mit den Fingern, das restliche Ei werfen Sie auf den
Boden. Nehmen Sie einen Happen Toast und schmieren Sie das Pflaumenmus
auf Ihr Gesicht und Ihre Kleidung.

Mittagessen: Vier Wachsmalkreiden (Farbe ist egal), eine Handvoll
Kartoffelchips und ein Glas Milch (3 Schluck, den Rest kippen Sie auf
dem Tisch aus.)

Abendessen: Eine Salzstange, zwei Eincent- und ein Fünfcentstück, vier
Schluck abgestandenes Bier.

Snack: Toasten Sie ein Stück Brot und werfen Sie es auf den
Küchenfußboden.

Zweiter Tag

Frühstück: Scheibe Toastbrot vom Vortag vom Küchenboden. Dazu eine halbe
Flasche Vanilleextrakt oder ein Schnapsglas Pflanzenfarbe.

Mittagessen: Einen halben Lippenstift Farbe "Pulsating Pink" und einen
Zigarettenstummel (essen, nicht rauchen!). Dazu einen Eiswürfel.

Snack: Lutschen Sie einen Dauerlutscher gut feucht, nehmen Sie ihn dann
mit in den Garten und werfen ihn in den Matsch. Dann lutschen Sie ihn
wieder sauber. Danach auf den Teppich kleben.

Abendessen: einen Kieselstein oder eine trockene Erbse wird bis zum
Anschlag in das rechte Nasenloch gesteckt. Gießen Sie ein Glas Eistee
über Kartoffelbrei und genießen Sie dies mit einem Löffel.

Dritter Tag

Frühstück: zwei Pfannkuchen mit recht viel Sirup, mit den Fingern
gegessen.
Den Rest in die Haare schmieren. Von einem Glas Milch trinken Sie die
Hälfte, dann stopfen Sie ein Stück Pfannkuchen in das Glas. Nach dem
Frühstück holen Sie den Dauerlutscher von gestern vom Teppich, lutschen
die Fusseln ab und legen ihn auf Ihren besten Sessel.

Mittagessen: Drei Streichhölzer und ein Sandwich mit Erdnußbutter und
Marmelade. Spucken Sie einige Bissen davon auf den Fußboden. Gießen Sie
ein Glas Milch auf dem Tisch aus und schlürfen Sie auf.

Abendessen: ein Becher Eiskrem, eine Handvoll Kartoffelchips, etwas
Wein, danach kalter Kaffee.

Letzter Tag

Frühstück: eine Vierteltube Zahnpasta (Geschmack egal), ein Bissen
Seife, eine Olive. Geben Sie ein Glas Milch über eine Schüssel
Cornflakes, dazu eine halbe Tasse Zucker. Wenn die Cornflakes gut
eingeweicht sind, schlürfen Sie die Milch auf und füttern die Cornflakes
dem Hund.

Mittagessen: Suchen Sie die Krümel vom Küchenfußboden und vom Teppich im
Eßzimmer und essen Sie sie auf. Holen Sie den Dauerlutscher vom Sessel
und lutschen Sie ihn fertig.

Abendessen: Spaghetti mit Fleischklößchen, dazu Kakao. Lassen Sie die
Fleischklößchen auf dem Teller. Als Nachtisch stecken Sie sich das
Bürstchen aus der Wimperntusche in den Mund.

Viel Erfolg!
 

holo

Ehrenmitglied
Registriert
27. August 2005
Beiträge
3.857
Hehe, da macht sich aber jemand unbeliebt.

Chuck Norris ist sicher nicht so gut auf Jean-Claude van Damme zu sprechen. Da gibt es einige Titelträger, die ihn für ein Stunt-Double-Weichei halten.
Die beiden Namen in einen Topf von Gegnern geschmissen ist ja beinahe ein Akt der Beleidigung ;-)

Gruß
Holo
 

Malakim

Ehrenmitglied
Registriert
31. August 2004
Beiträge
4.984
Very important medical advance

Subject: Very important medical advance


Great news.

A British company is developing computer chips that store music in
women's breast implants.

This is a major breakthrough, since women are always complaining
About men staring at their breasts and not listening to them.
 

zerocoolcat

Forenlegende
Registriert
11. April 2002
Beiträge
6.004
Der Morgen nach der Hochzeitsnacht.
Sie kommt die Treppe runter in die Küche, da sitzt er schon am Frühstückstisch und sagt:
"So, und jetzt machst du mir einen Kaffee, oder kannst du das auch nicht?!"
 

unbekannter

Geselle
Registriert
20. Juni 2003
Beiträge
59
Vor kurzem ist ein Verkehrsflugzeug auf den wiener Zentralfriedhof gestürzt.
Bis jetzt haben die österreichischen Behörden
2000 Leichen gefunden.
 

Mother_Shabubu

Ehrenmitglied
Registriert
3. Juli 2003
Beiträge
2.237
Morgenappell im KZ, Lagerkommandant läßt antreten und befiehlt:
"Stillgestanden!"
Jemand im Block niest laut.
Der Kommandant brüllt wutentbrannt: "Wer war das?"
Keine Reaktion.
Kommandant befiehlt: "Erste Reihe drei Schritt vortreten!"
Der Kommandant brüllt erneut: "Wer war das?"
Keine Reaktion.
Kommandant befiehlt: "Erste Reihe wegtreten zum Erschießen!"
Das wiederholt sich Reihe für Reihe bis in der siebten Reihe sich
eine Stimme meldet: "Ich war das!"
Der Kommandant brüllt: "Gesundheit!"
 

Ein_Liberaler

Forenlegende
Registriert
14. September 2003
Beiträge
9.777
Fünfziger Jahre, Sowjetunion, Agitpropveranstaltung.

Redner: In nicht mehr als zehn Jahren, Genossen, wird jeder Sowjetbürger ein eigenes Auto haben, und in zwanzig Jahren ein eigenes Flugzeug!

Zuhörer: Genosse Agitator, was soll ich mit einem Flugzeug?

Redner: Du Idiot! Stell dir vor, in Moskau gibt es Streichhölzer. Na, dann fliegst du einfach hin und kaufst dir welche!
 

Diskordias Legionär

Erleuchteter
Registriert
25. April 2002
Beiträge
1.309
Mother_Shabubu schrieb:
Morgenappell im KZ, Lagerkommandant läßt antreten und befiehlt:
"Stillgestanden!"
Jemand im Block niest laut.
Der Kommandant brüllt wutentbrannt: "Wer war das?"
Keine Reaktion.
Kommandant befiehlt: "Erste Reihe drei Schritt vortreten!"
Der Kommandant brüllt erneut: "Wer war das?"
Keine Reaktion.
Kommandant befiehlt: "Erste Reihe wegtreten zum Erschießen!"
Das wiederholt sich Reihe für Reihe bis in der siebten Reihe sich
eine Stimme meldet: "Ich war das!"
Der Kommandant brüllt: "Gesundheit!"

zumindest fragwürdig.... man sollte zumindest den Geschehensort ändern...
 

Ein_Liberaler

Forenlegende
Registriert
14. September 2003
Beiträge
9.777
Kein Problem. Ich kenne ihn ohnehin unter dem Titel "Der einzige Witz, in dem Stalin lächelt".

Soundsovielter Parteitag der KPdSU. Stalin hält eine Rede über die Höflichkeit, als ein Zuhörer plötzlich niest. [...] Da lächelt Stalin. "Gesundheit, Genosse Iwanow!"

Frage an Radio Eriwan: Stimmt es, daß der Genosse Stalin die Witze sammelt, die die Leute in Sibirien über ihn erzählen?

Radio Eriwan antwortet: Im Prinzip ja. Genauer gesagt sammelt aber der Genosse Stalin die Leute, die Witze über ihn erzählen, in Sibieren.
 

Mother_Shabubu

Ehrenmitglied
Registriert
3. Juli 2003
Beiträge
2.237
So schlimm kann er auch nicht sein, wenn das Zitat immer noch nicht geändert wurde.

Aufschrift auf einer Arbeitsbaracke in Sibirien: "Daß wir hier bauen, danken wir dem Führer!"
 

Simple Man

Forenlegende
Registriert
4. November 2004
Beiträge
8.452
Und hier noch welche aus der Kategorie: "Vorsicht, sie könnten über den Bart stolpern" ...

Warum wir uns scheiden lassen?
Sie sagte zu mir, wir könnten uns das Bier nicht mehr leisten, ich solle
aufhören mit trinken.
Dann erwischte ich Sie, wie Sie 165 € für Kosmetika ausgab.
Ich fragte Sie, warum ich mit Bier aufhören muss, sie aber Geld ausgeben darf?
Sie meinte, sie braucht die Kosmetika um sich für mich schön zu machen.
Ich fragte sie: "Was glaubst du, wozu das Bier gut war?"

...

Ich denke nicht, dass Sie noch mal zurückkommt …

Die 5 Geheimnisse funktionierender Beziehungen:

1. Es ist wichtig eine Frau zu finden, die den Haushalt macht, die kochen kann, aufräumt und noch dazu einen Job hat.

2. Es ist wichtig eine Frau zu finden, mit der du auch mal lachen kannst.

3. Es ist wichtig eine Frau zu finden, auf die Du Dich verlassen kannst und die nicht lügt.

4. Es ist wichtig eine Frau zu finden, die gut im Bett ist und die gerne mit Dir Sex hat.

5. Es ist ganz wichtig, dass sich diese vier Frauen nicht kennen!
 

Gaunab

Lehrling
Registriert
16. August 2006
Beiträge
28
Marry put her little daughter
20 minutes under water -
Not to bring herself in troubles...
Just to see the funny bubbles :evil:
 

Malakim

Ehrenmitglied
Registriert
31. August 2004
Beiträge
4.984
SimoRRR schrieb:
Das wäre doch mal ein netter Avatar ^^ oder sind das unsere Admins beim Board-watching? ^^

So fühle ich mich jedesmal wenn wieder ein Freimaurer = Satanisten Thread eröffnet wir ;)

Die Admins wirken immer recht gelassen ... aber das heißt sicher nicht, das die nicht auch ab und zu in die Tischkante beissen.

Smilie.tischkante.gif
 

Ähnliche Beiträge

Oben