Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Akten über Atta im Vorfeld vernichtet?

Dieses Thema im Forum "Geheimdienste" wurde erstellt von streicher, 27. September 2005.

  1. streicher

    streicher Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.752
    Registriert seit:
    15. April 2002
    Ort:
    middleearth in otherland
    Atta ist schon im Jahre 2000 identifiziert worden, weiss Curt Weldon, republikanischer Kongressabgeordneter. Der Pentagon habe Daten vernichtet. Eine Anhörung dazu will Weldon im Senat durchdrücken. Das Pentagon blockiert, hat aber Datenvernichtungen eingeräumt. In den amerikanischen Medien findet der Fall durchaus Aufmerksamkeit. Pentagon blockiert Anhörung über Able Danger Die Abläufe um den Fall sind durchaus heikel:
    Weiteres: WELDON TESTIFIES BEFORE SENATE JUDICIARY COMMITTEE ON ABLE DANGER

    Probing Able Danger

    Auch foxnews: 'Able Danger' Could Rewrite History (Interessante Note, die foxnews dem Fall durch seinen Titel verleiht)...