Suchergebnisse

  1. Trestone

    Stufenlogik Trestone - reloaded (Vortrag APC)

    Hallo, da wir über Stufe 0 ja fast nichts wissen, wäre auch denkbar dass es eine Art Unbestimmtheit und Stufenfluktuation gibt. Dann könnte sich Stufe 0 von selbst in Stufe 1 ändern. (Nur woher kommt die Struktur mit der Fluktuation?) Ein anderer Gedanke ist, dass Ursache und Wirkung...
  2. Trestone

    Stufenlogik Trestone - reloaded (Vortrag APC)

    Hallo streicher, von meiner Stufe 0 (alles unbestimmt) komme ich nur schwer weg zu Strukturen: Das ist wohl genauso schwierig wie vom “Nichts” zu starten. Ich sehe zwei Auswege: 1. Das anthropische Prinzip: Wäre alles am “Fliegenkleber” der Stufe 0 kleben geblieben würde es uns und...
  3. Trestone

    Stufenlogik Trestone - reloaded (Vortrag APC)

    Hallo, wendet man mein „stufenlogisch-physikalisches Grundlemma“ auf Urknall und Universum an, erhält man auch unangenehme Ergebnisse: Das Lemma ist ja, dass sich bei jeder Wechselwirkung (außer Gravitation) die Stufe erhöht. Dadurch wird Dunkle Energie frei und das Universum expandiert...
  4. Trestone

    Stufenlogik Trestone - reloaded (Vortrag APC)

    Hallo, die Spaghettisierung droht wohl bei stufenlogischen Schwarzen Löchern nicht länger und ich sehe auch keine Informationen auf Dauer verschwinden. Aber die Trennung von Körper und Geist am Ereignishorizont dürfte auch tödlich zu sein ... Gruß Trestone
  5. Trestone

    Stufenlogik Trestone - reloaded (Vortrag APC)

    Hallo, Schwarze Löcher sind ein interessantes Phänomen und ich kann der Versuchung nicht widerstehen, auch aus Sicht der Stufenlogik etwas dazu zu sagen: Eine Grundeigenschaft von Schwarzen Löchern scheint zu sein, dass sich ein Ereignishorizont bildet und der Raum dahinter von unserem...
  6. Trestone

    Die Fehlschlüsse unserer Zeit

    Hallo Telepathetic, ich kann mir vorstellen, dass oft Zeitökonomie ein Grund ist, sich nicht inhaltlich mit Argumenten auseinanderzusetzen, sondern z.B. die von Dir angeführten Verfahrensweisen zu verwenden. Wir werden heute mit Argumenten aus meist dubiosen Quellen überhäuft. Und würden wir...
  7. Trestone

    Stufenlogik Trestone - reloaded (Vortrag APC)

    Hallo streicher, ja das stimmt, meine Stufen sind ja eine Art zweite Zeitdimension und streng hierarchisch/sequentiell. Für mich wäre nur ein Mulitversum noch “schlimmer” als ein Blockuniversum. Kann aber beide nicht ausschließen, da meine Ideen ja (noch) rein spekulativ sind. Gruß Trestone
  8. Trestone

    Stufenlogik Trestone - reloaded (Vortrag APC)

    Hallo streicher, mit der Stufenlogik gibt es noch weitere Anfangsüberlegungen: Wenn wir mit Stufe 0 starten (Alles unbestimmt) und sich diese Unbestimmtheit nicht ändert, bekommen wir keine andere Stufe (und wohl auch keine Zeit), denn nach meiner Stufenlogik werden ja (physikalisch reale)...
  9. Trestone

    Stufenlogik Trestone - reloaded (Vortrag APC)

    Hallo, um die Spekulationen zur Physik/Metaphysik noch ein wenig fortzusetzen: Gravitation hatte ich ja mit dem Geist und Stufe Unendlich verbunden und dadurch von den drei anderen Wechselwirkungen getrennt. Wenn wir nun den Urknall betrachten, könnte die Gravitation da noch nicht beteiligt...
  10. Trestone

    Stufenlogik Trestone - reloaded (Vortrag APC)

    Hallo, an „Schuster bleib bei Deinen Leisten“ mag ich mich einfach nicht halten, so lange es sich so schön mit der Stufenlogik in anderen Gebieten spekulieren lässt. In meiner Stufentheorie gehe ich ja davon aus, dass jede Wechselwirkung (außer Gravitation) die Stufe erhöht. Gleichzeitig...
  11. Trestone

    Stufenlogik Trestone - reloaded (Vortrag APC)

    Hallo, die Stufenlogik war ja lange Zeit eine frei schwebende Theorie, bis ich sie über die Physik (v.a. Quantentheorie) konkretisierte. Meine Annahme, dass bei Wechselwirkungen (außer bei Gravitation) sich die Stufe jeweils erhöht, möchte ich als „Fundamentalsatz der Stufenphysik“ bezeichnen...
  12. Trestone

    Stufenlogik Trestone - reloaded (Vortrag APC)

    Schwarzes Loch versus Zeitinversion: Aus einem Schwarzen Loch kehrt Information gewöhnlich nicht zurück. Die Zeitumkehr für virtuelle Möglichkeitsteilchen macht sogar dieses möglich: Gibt es für ein Quantenteilchen ( in Stufe k) am Start (zur Zeit t0) zwei mögliche Wege, einen zu einen...
  13. Trestone

    Stufenlogik Trestone - reloaded (Vortrag APC)

    Hallo, bei der Beschreibung von physikalischen Wechselwirkungen (außer Gravitation), hatte ich ja gefordert, dass sich mit der vollzogenen Wechselwirkung nicht nur die Stufe der beiden beteiligten Teilchen von k auf k+1 erhöht, sondern simultan für alle möglichen Wechselwirkungspartner im...
  14. Trestone

    Bewusstsein/Geist: Neue Perspektiven mittels Stufenlogik?

    Hallo, Das Bewusstsein gilt ja als rätselhaft. Etwa unser subjektives Fühlen und Wahrnehmen z.B. von Schmerz und Farben (Qualia). Ich will mich hier zunächst mit anderen Besonderheiten beschäftigen Uns ist kaum etwas mehr präsent und bewusst als unsere subjektiven Wahrnehmungen – wie...
  15. Trestone

    Wechselwirkung – eine neue nichtlokale Dimension?

    Hallo, bei meinen Forschungen zu einer neuen Logik bin ich auch auf folgendes mehr physikalische Problem gestoßen: Nach meiner Theorie könnte es bei der Wechselwirkung zweier Teilchen einen Unterschied machen, wenn beide vorher unterschiedlich viele Wechselwirkungen durchlaufen haben (z.B...
  16. Trestone

    Stufenlogik Trestone - reloaded (Vortrag APC)

    Hallo, bezüglich Quanten, Schwarzer Löcher und meiner Stufentheorie ist vielleicht noch folgendes interessant: Falls ein Quantenteilchen aufgrund der Unbestimmtheit die Chance hat, in ein Schwarzes Loch zu fallen, oder auch nicht, dann kehren nach meiner Theorie virtuelle...
  17. Trestone

    Stufenlogik Trestone - reloaded (Vortrag APC)

    Hallo, die Trennung von Körper und Geist am Schwarzen Loch ist aber mehr akademisch, denn ich glaube nicht, dass man den Ereignishorizont unabhängig vom Zentrum bewegen kann, beide sind wohl eng verbunden. Gruß Trestone
  18. Trestone

    Stufenlogik Trestone - reloaded (Vortrag APC)

    Hallo streicher, „im Großen“ lässt die Stufenlogik Zeitreisen eher nicht zu: Wenn jede Wechselwirkung den Stufenzähler des Universums simultan erhöht, so wird dieser stets größer. Wechselwirkungen sind aber nur jeweils in der gleichen Stufe möglich. Selbst wenn eine Rückreise in der Zeit...
  19. Trestone

    Stufenlogik Trestone - reloaded (Vortrag APC)

    Hallo, bisher habe ich geglaubt, dass Körper immer an Geist gekoppelt auftreten. Jetzt habe ich mir Gedanken zu einem Grenzfall gemacht: Schwarze Löcher. Die Gravitation konzentriert sich dort wohl im Zentrum. Nach meiner Theorie ist dort also Geist und die Stufe Unendlich. Auf dem...
  20. Trestone

    Stufenlogik Trestone - reloaded (Vortrag APC)

    Hallo, was sagt uns die Stufenlogik über den Geist? Zum einen, dass er wohl im Nervensystem Quantenzufallsauswahlen gezielt beeinflussen kann. Zum anderen wirkt die Gravitation/Raumkrümmung wohl auf den Geist. Daraus folgt, dass wir über Masse/Energie andere Geister prinzipiell wahrnehmen...
Oben